„Bossetag“ – Unternehmertag am 07.11.2018

 

Bosse an den Schulen

Mit der Aktion „Bosse in Schulen“ fördern wir seit einigen Jahren den Austausch zwischen Schule und Wirtschaft. Die Unternehmen zeigen dabei den jungen Leuten, wie man einen Beruf erlernt und erfolgreich darauf aufbaut. Das Unternehmertum wird am praktischen Beispiel verdeutlicht. Durch den Vortrag des Unternehmers sollen soziale Marktwirtschaft, betriebliche Realität und Handlungsanforderungen an einen Unternehmer deutlich werden. Auch die seitens der Wirtschaft an die Jugendlichen gestellten Anforderungen werden thematisiert; was die Betriebe von zukünftigen Azubis erwarten und wie die Schüler den Übergang von der Schule in das Berufsleben am besten meistern.

Schüler erhalten praktische Tipps für den beruflichen Werdegang.

 

Alle teilnehmenden Betriebe/ Einrichtungen am Tag der Bosse vom 07.11.2018 ein recht herzliches Dankeschön für die erfolgreiche Durchführung der Berufsberatung!

 

 

HPF Bandstahl GmbH & Co.KG

Bad Salzungen

Frau Kuschel

 

Ausbildungsberufe

Industriekauffrau/-mann

Zerspanungsmechaniker/ -in

Verfahrensmechaniker/-in

Werkzeugmechaniker/-in

Wertstoffprüfer/-in

Maschinen- und Anlagenführer/-in

Industriemechaniker/-in

Elektroniker/-in

Duales Studium: Technik und Verwaltung

 

Karriereberatung bei der Bundeswehr Mühlhausen

Hauptmann Kaiser

 

Ausbildungsberufe

Soldat

Arzthelfer

 

 

KEM Krappmann Elektromontage GmbH Barchfeld

Herr Geissler

 

Ausbildungsberufe

Elektroniker

Kaufmann/-frau für Büromanagement

 

Kälte Töpfer GmbH Bad Salzungen

Herr Töpfer

Ausbildungsberufe

Mechatroniker für Klimatechnik

Industriekauffrau /-mann

 

 

Klinikum Bad Salzungen

Frau Gützel, Herr Aßmus

 

Ausbildungsberufe

Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Fachinformatiker/-in für Systemintegration

Medizinische Fachangestellte

Altenpfleger/-in

 

 

Landratsamt des Wartburgkreises

Herr Penzler, Herr Lämmerhirt

 

Ausbildungsberufe

Verwaltungsfachangestellte

Beamter/-in

 

 

AWO Bad Salzungen

Frau Gubitz, Frau Hasler

 

Ausbildungsberufe

Altenpfleger/-in

Heilerziehungspfleger/-in

Erzieher/-in

Altenpflegehelfer/-in

 

DIAKO Thüringen

Frau Wagner, Frau Eickhold

 

Ausbildungsberufe

Verwaltungsfachangestellte/r

Erzieher/-in

 

 

K+S Kali GmbH-Werk Werra

Frau Josupeit, AZUBI: Herr Siegmund

 

 

Ausbildungsberufe

Bergbautechnologe/-in

Chemikan/-in

Chemisch-Technische/r-Assistent/-in

Kfz-Mechatroniker

Anlagenmechaniker

Industriemechaniker

Elektroniker/-in

 

 

 

SOLEWELT Bad Salzungen

Herr Steffan, Frau Knüpfer

 

 

Ausbildungsberufe

Sportfachmann/-frau

Fitnessfachmann/-frau

 

 

Bachmann Elektronik GmbH Moorgrund /OT Gumpelstadt

Frau Billinger, Frau Stumpf

 

Ausbildungsberufe

Elektroniker/-in

Industrieelektroniker/-in

Werkzeugmechaniker/-in

Industriemechaniker/-in

Fachkraft für Metalltechnik

Technische/r Systemplaner/-in

Lagerlogistiker/-in

Industriekaufmann/-frau

Fachlagerist/-in

Duales Studium (Technik o. Wirtschaft)

 

 

       

Besuch der Gedenkstätte Buchenwald

Der Besuch der Gedenkstätte Buchenwald war das Exkursionsziel der Klasse 10a am 24.10.2018. Die Erinnerung an und das Nachdenken über die NS-Vergangenheit und den Holocaust ist an unserer Schule ein wichtiger Bestandteil des Unterrichts. Dabei stehen nicht nur die Aufarbeitung historischer Fakten und die aktive Auseinandersetzung mit den Verbrechen der Täter und den Leiden der Opfer im Fokus. Es geht uns auch darum, die Schüler unserer Schule für die Achtung der Menschenrechte zu sensibilisieren und sie zum Engagement für Toleranz anzuregen.

Gesundheitstag am 12.09.2018

Gesundheitstag am Mittwoch den 12.09.2018 von 7.25h – 13.00h

Alle Schüler bringen bitte Turnschuhe und ein kleines Handtuch mit. Die Schüler der Klassen 7a und 7b benötigen auch Sportkleidung.

Bis zum Beginn der Aktivitäten findet für alle Klassen der Unterricht bei den entsprechenden Fachlehrern statt. In der 6. Stunde kommen alle Schüler in die Turnhalle zu einer gemeinsamen Runde Zumba.

 

Klasse Lehrer Zeit Raum Thema
5a S. Schmidt 09.00 Uhr – 10.30 Uhr 18/19 Meditationstraining mit Frau Eggers AOK
5a S. Schmidt 10.30 Uhr – 11. 45 Uhr 6/7 Rückenschule/ Wirbelsäule

SBBZ

5b S. Petri 09.00 Uhr – 10.30 Uhr 6/7 Rückenschule/ Wirbelsäule

 

5b S. Petri 10.30 Uhr – 11. 45 Uhr 18/19 Meditationstraining mit Frau Eggers

AOK

         

 

6a K. Schubert 10.00 Uhr 24 Yoga Volkshochschule
6a K. Schubert 11.00 Uhr Charlottenhall Nordic Walking
6b E. Stieler 10.00 Uhr Charlottenhall Nordic Walking
6b E. Stieler 11.00 Uhr 24 Yoga Volkshochschule
         

 

7a K. Baumbach 2./3. Std. TH1a Kampfsportschule Berk
7a K. Baumbach 4./5. Std. Schulhof Sportmobil Kreissportbund
7b K. Stöber 2. Std. M16 Deutsch
7b I.Schubert 3. Std. Schulhof Sportmobil Kreissportbund
7b I.Schubert 4./5. Std. TH1a Kampfsportschule Berk
         

 

8a U. Abe 2.Std. 14 Stressbewältigung
8a U. Abe 3. Std. 15 Prävention
8a U. Abe 4./5. Std. 13 alkoholfreie Cocktails
8b J. Jelitzki 2./3. Std. 13 alkoholfreie Cocktails
8b J. Jelitzki 4. Std. 14 Stressbewältigung
8b J. Jelitzki 5. Std. Charlottenhall Errechnung BMI
         

 

9a A.Schmidt 08.00 -09.00 Uhr 6/7 Rückenschule/ Wirbelsäule SBBZ
9a A.Schmidt 3. Std. 12 Unterricht De
9b C. Blank 2. Std. 8 Unterricht Ma
9b C. Blank 3. Std. 14 Stressbewältigung
9a/9b A, Schmidt, C. Blank 10.30 – 12.00 Uhr Aula Drogenberatung   Polizeiinspektion Suhl
         

 

10a G. Girbardt 09.00 – 10.30 Uhr Aula Drogenberatung   Polizeiinspektion Suhl
10a G. Girbardt 11.00 Uhr 14 Stressbewältigung

 

Alle Schüler treffen sich in der 6.Stunde zum ZUMBA in der Turnhalle.

Unsere Cheerleader am Tag der Wartburgregion

„Wie jeder weiß: Wir sind der coole Wartburgkreis. Und die Rhön? Ist schön.“

So lautet der eingängige Schlachtruf der Red Tigers. Unsere junge Cheerleadergruppe eröffnete das Bühnenprogramm am Tag der Wartburgregion, der im und rund um das Landratsamt in der Kreisstatt Bad Salzungen stattfand.

Lernen am anderen Ort der Klassen 9

Unsere 9. Klassen verbrachten eine Woche vom 27.08.- 31.08.2018 in Rostock/Warnemünde.

Methodentraining

Am 23.08. und 24.08.2018 findet für die Klassen 5a/b & 6a/b ein Methodentraining statt.

Der planmäßige Unterricht wird durch Unterrichtsstunden zur Erlernung verschiedener Unterrichtsmethoden

ersetzt. Die Klassenlehrer betreuen und unterrichten an diesen Tagen ihre Klassen.

Wir wünschen viel Spaß!

 

Gesundheitstag der Ersten Stadtschule

Gesundheitstag Teil I am Mittwoch, den 22.08.2018

 Stundenweise Projekte für folgende Klassen 

  

Klasse Stunden Raum Projekt Lehrer
Kl.6a 2. & 3. 22 Verkehrswacht Frau K.Schubert

 

Kl.6b 4. & 5. 20 Verkehrswacht Frau Stieler

 

Kl.7b 5. & 6. 24 Rauchen -kein-

 

Kl.8a/b Jungen 4. & 5. 19 Sexualität -kein-
Kl.8a/b

Mädchen

4. & 5. 18 Sexualität -kein-

Sommerferien

Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern  erholsame Ferien.

Klassenfahrt Urwald-Life-Camp Kl.6a/b

 

Unsere Survival – Klassenfahrt

Vom 20.06.2018 bis zum 22.06.2018 besuchten unsere sechsten Klassen das „Uwald- Life- Camp“ in Lauterbach/ Nationalpark Hainich. Das war ein Höhepunkt zum Schuljahresabschluss um den Zusammenhalt in den Klassen zu stärken. Bei vielfältigen Outdoor – Survival – Aktivitäten, wie z. B. Wanderungen, Kletterübungen im Niedrigseilgarten, Lagerfeuer mit Stockbrot, Grillabend usw. konnten die Schüler ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Dabei kam der Spaß auch nicht zu kurz. Wir danken allen Initiatoren (vor allem der Unterstützung von Herrn Gratz und Herrn Barisch, die uns auf dieser Klassenfahrt mit betreuten) für dieses außergewöhnliche Erlebnis und freuen uns schon auf ähnliche zukünftige Aktivitäten

 

 

 

Feierliche Zeugnisausgabe der Abschlussklassen

Abschlusszeugnisse feierlich überreicht

Am Freitag, dem 22.06.2018 fand in der Aula des Gymnasiums die feierliche Zeugnisausgabe für die Abschlussklassen der Ersten Stadtschule statt.

Vor stolzen Eltern und Verwandten bekamen festlich gekleidete Schüler ihre Zeugnisse zum Real- bzw. Hauptschulabschluss überreicht.

Für ein abwechslungsreiches Programm sorgten die 9. Klassen, die Cheerleader sowie die Solisten Jamie Brandau, Fabienne Anschütz, Sarah Isleb und Nelly Thimet mit Liedern, Gedichten, passenden Zitaten zum Thema Jugend und mitreißenden Tänzen.

In ihrer Rede nahm die Schulleiterin Frau Dagmar Schmidt die Fußball-Weltmeisterschaft und den aktuellen Hit von Clueso und den Fanta 4 zum Anlass, um die Bedeutung von Teamgeist und Leistungsbereitschaft hervorzuheben und als entscheidende Werte für den weiteren Lebensweg mitzugeben.

Als beste Schüler des Jahrgangs wurden Kimberly Kohlmey , Niclas Urban, Selina Brettschneider und Maria Heß vom Förderverein der Ersten Stadtschule ausgezeichnet.

Außerdem gingen ein herzlicher Dank und ein Blumengruß an alle Eltern, insbesondere an die scheidende Schulelternsprecherin Frau Heß, an die Klassenelternsprecher und weitere engagierte Mütter und Väter, die die Schule und die Klassen all die Jahre unterstützten und mit Rat und Tat zur Seite standen.

Nach der bewegenden Veranstaltung feierten alle gemeinsam gut gelaunt das Ende der Schulzeit mit gutem Essen und vielen Überraschungen im Kurhaus, bevor man sich unter die Gäste des Stadtfestes mischte und den Abend fröhlich ausklingen ließ.